Sevilla wurde zunächst von den Almoraviden und später von den Almohaden zur Hauptstadt des Kalifats von Sevilla erklärt.

Zum Inhalt

Sekundäre Suche

Beginn > Denkmäler > Isbilia, der Traum von Al-Mutamid
SITE Spain Convention Bureau ICCA GMIC

Denkmäler

Isbilia, der Traum von Al-Mutamid

Isbilia, der Traum von Al-Mutamid

Sevilla wurde zunächst von den Almoraviden und später von den Almohaden zur Hauptstadt des Kalifats von Sevilla erklärt.

In jener Zeit, als Sevilla Hauptstadt des Almohadenreiches gewesen ist, also von 1146 bis kurz vor der Eroberung durch Ferdinand III. im Jahre 1248, wurden im Alcázar und in der übrigen Stadt bedeutsame Bauwerke vollbracht. Der Kalif Yacub Yusuf, ein in Sevilla aufgewachsener gelehrter Prinz, lieβ die ersten bedeutenden Bauwerke errichten. Zwischen 1171 und 1172 baute er eine Brücke von Sevilla nach Triana, eine Parkanlage und einen Palast auβerhalb der Stadtmauern, genannt Buhayra. Des Weiteren gab er den Auftrag zum Bau einer neuen Aljama-Moschee, die gröβer als die alte Umayyaden-Moschee (die heutige Kirche San Salvador) sein sollte. Später wurde auch der Komplex des Alcázar erweitert.

Die Kuppel des Alcázar

Der Alcázar von Sevilla ist eine im Stadtzentrum Sevillas gelegene Palastanlage,deren Bau im Frühmittelalter begonnen wurde. Hierbei sind viele Stilrichtungen überlagert worden, angefangen von der islamischen Kunst seiner ersten Bewohner, dem Mudéjar- und dem gotischen Stil aus den Zeiten nach der Eroberung der Stadt durch die Truppen Kastiliens, bis hin zum Renaissance- und Barockstil nachfolgender Erweiterungen. Der Palast diente gewöhnlich als Unterkunft der Mitglieder des spanischen Königshauses und von Staatschefs während ihres Aufenthalts in Sevilla. Zusammen mit der Kathedrale und dem Archivo de Indias wurde der Alcázar 1987 zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt.

www.patronato-alcazarsevilla.es

La Buhaira

Der Palast La Buhaira ist bekannt für seine Gärten mit Obstbäumen und Gemüseanbau, die über die Caños de Carmona, einem alten römischen Aquädukt bewässert worden sind. Der Almohaden-Bereich besteht aus einem kleinen Pavillon südlich des Wasserbeckens. Er ist mit vielen Elementen ausgestattet, die ein komplexes Bewässerungs- und Springbrunnensystem erkennen lassen, das im Einklang mit der Architektur stand. Das Wasser wurde über das Aquädukt von Carmona herbeigeführt.

www.nochesdelabuhaira.com

 

Tools

Sprache wechseln

Español English Français Deutsch Italiano

Das Wetter in Sevilla

Jahresdurchschnittstemperatur
18,6 oder C
Sonnig
Kongress Kalender

Kulturprogramm

Juli 2015

1 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
2 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
3 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
4 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
5 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
6 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
7 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
8 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
9 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
10 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
11 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
12 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
13 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
14 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
15 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
16 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
17 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
18 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
19 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
20 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
21 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
22 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
23 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
24 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
25 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
26 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
27 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
28 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
29 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
30 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
31 -Noches en los Jardines del Real Alcázar
Ladevorgang läuft

Transportmittel

Flüge

MTWTFSS London
MWFS Paris
TTS Roma

Eisenbahn

MTWTFSS Madrid
MTWTFSS Barcelona

Lage

Situación de Sevilla, España, Europa
Compromiso de Calidad Turística
Design ADE | Entwicklung VNF